May 152011
 

Termine:

Gestrickt und gesponnen wurde dieses Mal:

Außerdem habe ich erwähnt:

sock yarn

  4 Responses to “Handgemacht – Folge 13: Die perfekte Tasche”

  1. Hurra, eine neue Folge. 🙂 Inzwischen nicht mehr ganz so neu, aber ich hatte zu viel um die Ohren um im Internet rumzuhängen.
    Vielen Dank für die “Strick-Events”, dieser Tipp mit dem ravelry-feature ist echt hilfreich! Da gibts ja erstaunlich viel.
    Wegen e-book-cover-Dings: Ich finde ja, man sollte sich nie für das Buch schämen, das man grad liest. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dich Leute komisch anschauen, nur weil du (als Frau?) Sci-Fi liest… und wenn, sind die Leute selbst komisch und man sollte auf deren Meinung nichts geben!
    Diese Sache mit dem Taschenmangel habe ich nie verstanden… mir reichen meine , da hat bisher alles reingepasst (und ich schlepp ja auch nicht wenig mit mir rum!), und meine alte , wenns der Laptop sein muss. Ich mag nicht immer dauernd alles von der einen in die andre Tasche räumen und dann die Hälfte vergessen. Und mehr als 70€ für ne Tasche ausgeben…. mal garnicht.
    Aber du hörst dich definitiv an, als bräuchtest du eine Sonderanfertigung mit deinen Sonderwünschen. 😀 Ich würd mich ja zur Verfügung stellen, aber ich habe null Erfahrung mit Taschen-Nähen.

  2. …… argh, meine unzureichenden html-Kenntnisse haben alles kaputt gemacht. 🙁
    Was ich eigentlich meinte:
    diese Kampftasche -> http://www.amazon.de/MFH-BW-Kampftasche-gro%C3%9F-schwarz/dp/B002D5A6FO/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1305666593&sr=8-2

    und die Vorgängerversion dieser Tasche -> http://intranet.tatonka.com/infosys/infocgi/artinfo1.dll?1758_Baron&0

    sind alles, was frau braucht. 🙂

  3. Super Folge !! Ich hör mir alle deine Folgen an ! Leider bin ich selbst nicht so talentiert und steh auch noch ganz am Anfang ! Aber du bist eine super Motivation für mich :))

  4. Jahre später 😉 jetzt habe ich endlich deine Podcasts entdeckt und habe bis heute alles durchgehört. Also diese Folge hier. Ich wollte mal eine Rückmeldung geben, dass es wohl so wie mich, immer noch Neueinsteiger gibt. Nachdem ich jetzt so viel gehört habe, wollte ich die Links nachschauen, die erwähnt wurde. Es gefällt mir sehr gut, was du so alles machst, leider verstehe ich die englischen Erwähnungen nicht so gut und muss dann nachlesen. Viele Grüße Heike

Leave a Reply