Nov 052010
 

Viel Altes und auch etwas Neues, dieses Mal denke ich darüber nach, was Strickgenuss ausmacht.

Ferner wurden erwähnt:

Außerdem ist mir dieses Mal beim Anhören das erste Mal aufgefallen, dass mein Podcast zischelt. Es gibt so einen hochfrequenten Nachhall, der daher kommt, dass mein Kopfhörer nicht ganz dicht ist und das Mikrophon mich von dort zusätzlich aufnimmt. Tut mir sehr leid, dass ist mir vorher nie aufgefallen. Ich dachte, ich hätte einen geschlossenen Kopfhörer, aber nein. Nächstes Mal nehme ich den wirklich geschlossenen Kopfhörer von meinem Mann, dann dürfte das nicht mehr vorkommen.

  2 Responses to “Handgemacht – Folge 6: Strickgenuss”

  1. Da muss ich ja nochmal das Zischeln suchen – es war mir bisher überhaupt nicht aufgefallen. Aber ich höre die Folgen auch aus dem Netbook. Gute Audioqualität ist da sowieso was anderes.
    Morgen dann diese Folge, freue mich drauf!
    LG, PiaPessoa

  2. Hallöchen,

    hab heute mit Genuß Deinem Podcast gelauscht. Wie immer sehr schön! Und wollte Dir noch sagen, das Du mich mit dem NaNo angesteckt hast 🙂 Ich hatte hatte bei deinem letzten Podcast von gehört und bin Deiner Verlinkung gefolgt.. Nun hab ich auch schon ein wenig von meinem NaNo…

    LG
    Silvya

Leave a Reply