Oct 222010
 

Mega-Folge von fast einer Stunde:

  4 Responses to “Handgemacht – Folge 5: Meine Maschenprobe hat gelogen”

  1. oooh, da muss ich gleich mal reinhören 🙂

  2. Warum zeigt iTunes mir die 5. Folge nicht an, aber wenn ich aktualisiere, wird sie runtergeladen?

    iTunes moves in mysterious ways….

  3. Hm, du bist zu schnell, ich hab doch die letzte Folge noch nicht mal ganz gehört! Heut abend hab ich hoffentlich mal Zeit. 🙂

  4. … ein paar Stunden und 20 Liter Traubensaft später (wir haben heute Ernte gemacht): ui, das war echt mal ne lange Folge. Ich glaub, das meiste war echt die Verena-Besprechung. Ich glaub, so am angenehmsten zu hören wär ne Länge von 30-40 Minuten.

    Ich hab mir zwischendrin tatsächlich Notizen gemacht, damit ich nicht vergesse, was ich kommentieren wollte – zB dass es vielleicht ganz nützlich ist, wenn du immer erzählst, womit du gerade nicht weiterkommst, damit alle anderen dich rumschubsen, _bis_ du’s fertig machst. 🙂 Verdammt schade aber um den Rollkragenpulli, falls der nach dem Waschen _noch_ größer wird. Aufribbeln wär natürlich fies, nach der ganzen Arbeit. Vielleicht kontrolliert eingehen lassen? Allerdings weiß ich nicht, ob du so auf Verfilztes stehst und wie das in dem Garn überhaupt aussehen würde.
    Maschenproben sind halt gemeine Dinger und lügen immer, wo sie nur können!

    Oh ja, doch fast vergessen: die Verena kannte ich vorher garnicht (oder ich hab sie verdrängt), aber sie spricht mich auch nicht großartig an. Typische Mischung aus Altem, Grauenhaften und ein paar Lichtblicken, die mit ein paar Farbveränderungen ganz toll sein könnten. Wenn man ne Größe 36 trägt. Dieser Wende-Strickmantel in blau/senf wär so ein Kandidat.

    Zum Spinntreffen morgen komme ich übrigens definitiv nicht, die Trauben haben ein heilloses Chaos in der Küche hinterlassen und ich muss putzen helfen und dann sollte ich vielleicht mal was für die Uni tun. 😀 Außerdem hab ich in meinem Wahn beschlossen, mit dem Traubentrester (äh, also die Matsche, die beim Entsaften über bleibt) Kammzug zu färben und bin grad am Recherchieren und hilfreiche-Bücher-suchen und so und färb dann nächstes Wochenende fröhlich Wolle. Oder verzweifelt Wolle, je nach dem.

Leave a Reply