Oct 112010
 

Eine extralange Folge dieses Mal, aus lauter Angst, wieder nur eine Mini-Show abzuliefern hatte ich mir etwas viel vorgenommen. Ich rede über:

Mir ist dann erst später aufgefallen, dass ich die in der voherigen Folge versprochenen Stash-Fotos immer noch nicht veröffentlicht habe. Ich habe sie schon gemacht und sie sind auf Flickr zu sehen. Hier im Blog gibt es sie bald. Versprochen.

(Und hier sind sie nun: Stash-Fotos.)

  One Response to “Handgemacht – Folge 4: Hilfe, UFOs!”

  1. Huhu Susanne,

    schöne Folge. Hat mich gut davon abgelenkt, dass meine Terrorkrümel wieder mal nicht essen wollten 😉

    Zu den Ufos: Färbe doch die psychedelische Liesl einfach über. Vielleicht in Lila, dann hast du viele verschiedene Lilatöne in der Jacke, das müsste doch aussehen (oder vielleicht färbt eine der Fäberinnen sie dir ein, wenn Du fragst… Drachenwolle oder so?) Dann hättest Du was, was passt und getragen wird.

    Laminaria würde ich fertig stellen. Den Rest kannst Du dann in einem TUch wie http://www.ravelry.com/patterns/library/akimbo verarbeiten (zu faul für Links heute..)

Leave a Reply